Vergebliche Nachfolger-Ausschau

Nachfolge aktuell

Unternehmensnachfolge kompakt: Seminarprogramm der IHK-Nachfolgeakademie

Sie überlegen, ein bestehendes Unternehmen zu übernehmen? Dann sind unsere vier Seminare genau richtig für Sie! Die Seminare bieten kompaktes Fachwissen entlang des Nachfolgeprozesses. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zum Expertenaustausch mit unseren praxiserfahrenen Trainern sowie zum Vernetzen mit angehenden Nachfolgern. Die Module können auch einzeln belegt werden. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen begrenzt und Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Pandemie bremst Generationswechsel in den Betrieben – DIHK-Report Unternehmensnachfolge 2020 veröffentlicht

Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger war schon vor der Corona-Krise nicht einfach, doch die Pandemie hat den Generationswechsel noch einmal deutlich zurückgeworfen. Jede zweite IHK rechnet mit einem Rückgang der Unternehmensübergaben in ihrem Bezirk. Viele Senior-Chefs verschieben in der Pandemie die Entscheidungen zur Übergabe ihres Betriebes. Zum einen sind sie häufig mit der Existenzsicherung beschäftigt, zum anderen kann in der Krise auch der Unternehmenswert leiden, sodass ein Verkauf aus Sicht des Firmeninhabers dann aktuell nicht interessant ist. Den Nachfolge-Report finden Sie hier.

Nachfolgegeschehen in NRW: 
Die Situation spitzt sich zu

Bei rund 63.500 nordrhein-westfälischen Familienunternehmen mit circa 1,2 Millionen Mitarbeitern steht in den nächsten zehn Jahren eine Übergabe an. Die IHKs in NRW stehen ihren Mitgliedern mit Rat und Tat bei der Suche nach geeigneten Nachfolgerinnen und Nachfolgern zur Seite. Bereits vor drei Jahren veröffentlichten die IHKs in NRW eine umfangreiche Studie zur Thematik, die nun mit aktuellen Zahlen fortgeschrieben wurde. Die wichtigsten Erkenntnisse der Studie der IHKs in NRW finden Sie  hier. (PDF-Datei · 1519 KB)