Information, Beratung und Begleitung

Finanzierung

Denken Sie manchmal darüber nach, wie Sie Ihr Unternehmen erweitern, modernisieren oder an einen neuen Standort verlagern können? Dann könnte das Thema öffentliche Förderprogramme für Sie interessant sein.
Oft lassen Unternehmen ihre Förderchancen ungenutzt, weil sie die vielen öffentlichen Programme und Förderkriterien nicht überblicken. Schade, denn gerade die kleinen und mittleren Unternehmen spielen in der Förderpolitik von Bund, EU und Ländern eine zentrale Rolle. Der Grund: Man hat erkannt, dass bessere finanzielle Rahmenbedingungen sowie die richtigen Instrumente und Strategien die Konkurrenzfähigkeit und damit die Arbeitsplatzsicherheit deutlich steigern.
Unsere Förder-Spezialisten beraten Sie im persönlichen Gespräch oder im Rahmen von speziellen Telefonsprechtagen über staatliche Programme für kleine und mittlere Unternehmen. Wir helfen bei Förderanträgen für Kredite, Bürgschaften, Zuschüsse und Beteiligungskapital mit Informationen, Antragshilfe und den notwendigen fachlichen Stellungnahmen.
Darüber hinaus engagieren sich die IHKs auch in dieser Hinsicht als Interessenvertreter des Mittelstandes sowohl politisch als auch mit Veranstaltungen, Initiativen, Aktionen und Projekten.
Nutzen Sie zur Vorbereitung von Bankgesprächen und Kreditverhandlungen die rechts unter "Weitere Informationen" hinterlegten Informationen!
Einen ersten Überblick über zahlreiche Förderprogramme liefert die Förderdatenbank des Bundes beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Sie informiert über die aktuellen Förderprogramme des Bundes, der Länder und der EU für die gewerbliche Wirtschaft. Die Datenbank enthält die vollständigen Richtlinientexte sowie zusätzliche Informationen u.a. auch zum jeweiligen Antragsverfahren. Auch die NRW.BANK und die KfW Bankengruppe sind mit entsprechenden Datenbankangeboten im Internet präsent.
Datenbanken