SIHK-Pressemeldung

SIHK: 2.889 Ausbildungsverträge neu eingetragen

Zum Stichtag 30. September 2021 konnten im Bezirk der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) 2.889 Ausbildungsverträge neu eingetragen werden. Davon entfielen 1.163 auf gewerbliche Berufsbilder und 1.726 gehören dem kaufmännischen Bereich an. Das entspricht einer Steigerung von 8,6 Prozent im Vorjahresvergleich.
„Trotz der rückläufigen Schulabgängerzahlen und den besonderen Herausforderungen der beruflichen Orientierung durch die Corona-Pandemie ist es der SIHK im Ausbildungsmarkt gelungen, durch gezieltes Ausbildungsmarketing die Schülerinnen und Schüler für die duale Berufsausbildung in den heimischen Unternehmen zu interessieren,“ erläutert Thomas Haensel, Leiter des Geschäftsbereichs Berufliche Bildung, das gute Ergebnis und ergänzt, „dies spricht für die große Stabilität des heimischen Ausbildungsmarktes.“
Die hohe Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen zeigt sich auch darin, dass 43 neue Ausbildungsbetriebe gewonnen werden konnten.
Weitere Informationen zu den aktuellen Zahlen der Ausbildungsverträge im SIHK-Bezirk erteilt Thomas Haensel unter 02331 390-250 oder haensel@hagen.ihk.de.
4. Oktober 2021