Wettbewerb

Beste Internetseiten gesucht: Endspurt beim Südwestfalenaward 2021

Die südwestfälischen Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen vergeben erneut den Südwestfalenaward für die besten Internetseiten aus der Region.
Als Kooperationspartner und Multiplikatoren unterstützen dabei zum zweiten Mal die Marketing Clubs Siegen, Südwestfalen und Hochsauerland den Wettbewerb. Unter dem Motto „Das Beste im Web“ können Unternehmen, Agenturen, Vereine, Freiberufler und Organisationen ihre Bewerbung online unter www.suedwestfalenaward.de abgeben. Der Wettbewerb läuft in den Kategorien „Kunde“, „Design“ und „Social Media“. Einen zusätzlichen Preis gibt es unter dem Jahresmotto „Aufbruch“. Hier wird beispielsweise ein besonders erfolgreicher Umgang mit den Herausforderungen der Corona-Krise ausgezeichnet. Bewerbungsschluss für alle Beiträge ist der 15. September 2021.
Die Preise werden vom Hagener Künstler Hartmut F. K. Gloger geschaffen. Auch wird es wieder den Sonderpreis der Südwestfalen Agentur geben. Die schon mehr als 20 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte geht somit weiter. Die Veranstalter erhoffen sich erneut eine gute Teilnehmerresonanz. „Dass sich das Mitmachen auch in diesem Jahr wieder besonders lohnt, zeigen nicht nur die Gewinnerseiten der letzten Jahre, sondern auch der Zusatznutzen für die Teilnehmer durch einen kostenlosen Webseitencheck“, erklärt Dr. Michael Dolny, SIHK-Digitalisierungsexperte.
Mehr Informationen: suedwestfalenaward.de
August 2021