SIHK-Erfahrungsaustausch Existenzsicherung/-festigung

Liquidität ist nicht alles, aber ohne Liquidität ist alles nichts!

Zu dem Workshop mit dem Thema „Liquidität ist nicht alles, aber ohne Liquidität ist alles nichts!“ lädt die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) im Rahmen des Erfahrungsaustausches Existenzsicherung und Existenzfestigung am 15. Mai um 17 Uhr in die Kammer ein.
Liquidität bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft eines Unternehmens, seinen bestehenden Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Der Aufgabe der Liquiditätssicherung kommt daher ein hoher Stellenwert zu. Durch die Ermittlung der Liquidität soll festgestellt werden, ob in Zukunft Zahlungsschwierigkeiten zu erwarten sind. Aus der Vielzahl der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen sticht die Liquidität immer wieder als besonders wichtige Größe heraus. Wie entsteht Liquidität und wofür wird sie eingesetzt? Wie können die flüssigen Mittel kurz- und mittelfristig erhöht werden? Wann werden Liquiditätsprobleme für ein Unternehmen gefährlich?
Matthias Wilcken, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Hagen, gibt innerhalb des Workshops einen Überblick über die Grundlagen der Liquiditätsplanung. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden verschiedene Planungsrechnungen entwickelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Übersichtlichkeit und einer möglichst einfachen Anwendbarkeit in der Praxis.
Der nächste Erfahrungsaustausch widmet sich mit dem Thema „Marketing unter dem Einsatz sozialer Medien“ und findet am 7. August in der Zeit von 17 bis ca. 20 Uhr statt.
Anmeldungen unter www.sihk.de in der Rubrik Veranstaltungen (Veranstaltungsnummer: 13018830).