Impfungen

Corona-Tests und Impfungen in Unternehmen

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuellen politischen und praktischen Rahmenbedingungen von Corona-Tests und Impfungen durch Betriebsärzte in Unternehmen.

Überblick über die Regeln der CoronaSchVO zu
Beschäftigtentestungen

Mit der Änderung der Coronaschutzverordnung zum 20. August 2021 tritt folgende Regelung in Kraft:
“Nicht immunisierte Beschäftigte, die nach dem 1. Juli 2021 mindestens fünf Werktage hintereinander aufgrund von Urlaub und vergleichbaren Dienst- oder Arbeitsbefreiungen nicht gearbeitet haben, müssen am ersten Arbeitstag nach dieser Arbeitsunterbrechung dem Arbeitgeber einen Negativtestnachweis (Bürgertestung oder Einrichtungstestung nach § 3 und §§ 5 ff. der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung beziehungsweise höchstens 48 Stunden zurückliegende Einreisetestung gemäß § 5 der Coronavirus-Einreiseverordnung vom 12. Mai 2021 (BAnz AT 12.05.2021 V1) in der jeweils geltenden Fassung) vorlegen oder vor oder bei Beginn der Arbeitsaufnahme am ersten Arbeitstag einen dokumentierten beaufsichtigten Test im Rahmen der Beschäftigtentestung nach § 4 der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung durchführen. Erfolgt die Arbeitsaufnahme im Homeoffice, gilt die Verpflichtung nach Satz 1 für den ersten Tag, an dem die Arbeit im Betrieb oder an sonstigen Einsatzorten außerhalb der eigenen Häuslichkeit stattfindet.”

Impfungen durch Betriebsärzte

Seit der Woche vom 7. Juni 2021 (KW 23) werden auch die Betriebsärzte bundesweit in die Corona-Impfkampagne einbezogen. Die Betriebsärzte werden einmal wöchentlich über den pharmazeutischen Großhandel durch die Apotheken mit Impfstoffen und dem entsprechenden Impfzubehör beliefert. 

Impfstoffbestellung
  • Bestellberechtigung: Jeder bei einem Unternehmen angestellte Betriebsarzt (Werksarzt), jeder Betriebsarzt eines überbetrieblichen Dienstes und jeder freie Betriebsarzt, der für ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland Impfungen gegen COVID-19 durchführen wird.
  • Bestellung Dosis-bezogen und impfstoffspezifisch mit Impfzubehör auf blauem Privatrezept. 
Weitere Informationen zur Bestellung, Lieferung und Verabreichung von Impfstoffen durch Betriebsärzte finden Sie in dieser Handreichung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.
Weitere Informationen zu Impfungen durch Betriebsärzte finden Sie hier:  www.wirtschafttestetgegencorona.de

Verpflichtende Testangebote in Unternehmen nach der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Nach der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, allen nicht ausschließlich im Homeoffice beschäftigten Mitarbeitern grundsätzlich zwei Tests pro Woche anzubieten.
Dazu können alle Tests zum direkten Erregernachweis von Covid-19 angeboten werden, von PCR-Tests bis hin zu Antigen-Schnelltests zur professionellen oder zur Selbstanwendung.
Weitere Informationen und eine FAQ-Liste finden Sie hier.

Video-Podcast: Corona-Tests in Unternehmen

Im Videopodcast informieren Experten zur Umsetzung von Corona-Tests im Unternehmen. Die Videos finden Sie immer aktuell in einer YouTube-Playlist unter https://www.dihk-wb.de/CoronatestPodcast

Erklärvideo: Corona-Tests in Unternehmen

Um dieses Video ansehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen und die Kategorie „Marketing Cookies" akzeptieren. Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung
Angesichts der aktuellen Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz und der Selbstverpflichtung der Wirtschaft zur aktiven Mitarbeit an der Corona-Teststrategie stehen Unternehmen vor unterschiedlichen Herausforderungen. Woher bekomme ich ausreichend Corona-Tests? Wie häufig sollte ich meine MitarbeiterInnen testen? Wie organisiere ich Ausgabe und Testung? Und welche Stellen bieten eventuell weiterführende Informationen rund um die Dokumentation und rechtliche Fragen? Der Film fokussiert die wichtigsten Themen und informiert über mögliche Herangehensweisen.

Hersteller/Anbieter von Corona-Tests

  • Liste der Antigen-Tests zum direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2
Das Bundesinsitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat die ersten Schnelltests auf SARS-CoV2 zur Eigenanwendung zugelassen.
Hier finden Sie eine Übersicht der zugelassenen Tests.
  • NRW-weite Börse Protectx
Ein guter Weg zu Schutzausrüstungen gegen Corona sowie Desinfektionsmittel ist die NRW-weite Börse Protectx, die von den IHK gemanagt wird. Hier sind Produzenten, Händler und sonstige Unternehmen zu finden, die Sie mit entsprechenden Produkten beliefern können.
Auch Anbieter für Schnelltests sind dort zu finden. Als Anbieter von Schnelltests können Sie sich auf der Plattform registrieren
  • Deutschland-weite Börse IHK-ecoFinder
Hersteller und Händler von Corona-Tests (Schnelltests/Selbsttest) können sich unter www.ihk-ecofinder.de kostenlos eintragen. Wählen Sie dabei das Profil "Virusnachweisverfahren" und „Antigen-Schnell- oder Selbsttests“. 

Webinare: Coronatests und Impfungen in Unternehmen

Webinar „Corona-Impfungen – Antworten auf die häufigsten Fragen aus betrieblicher Sicht“

Dieses Webinar gibt Antworten auf die häufigsten Fragen, die das Impfen aus betrieblicher Sicht mit sich bringt. Darunter:
  • SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung vom 10. September 2021 – Was bleibt bestehen? Was ist neu?
  • Impfen im Unternehmen
  • Gut vorbereitet Probleme lösen
Die Webinare sind für SIHK-Mitglieder kostenlos.
Anmeldung: Corona-Impfungen – Antworten auf die häufigsten Fragen aus betrieblicher Sicht (Interessenten müssen sich einmalig auf der Website registrieren, um die Webinare zu Corona-Tests buchen zu können.)
Folgende Termine sind ab sofort online buchbar:
  • 23.09.2021 15:00 – 16:00 Uhr
  • 30.09.2021 10:00 – 11:00 Uhr

Covid-19-Selbsttests im Unternehmen organisieren und durchführen

Das Webinar bietet einen Überblick über Rahmenbedingungen, entscheidende organisatorische Maßnahmen sowie Hinweise zur praktischen Umsetzung von Selbsttests in die betriebliche Praxis.
Die Webinare sind für SIHK-Mitglieder kostenlos.
Anmeldung: Covid-19-Selbsttests im Unternehmen organisieren und durchführen (Interessenten müssen sich einmalig auf der Website registrieren, um die Webinare zu Corona-Tests buchen zu können.)
Termine zur Auswahl:
  • Zurzeit sind keine weiteren Termine geplant

Covid-19-Selbsttests im Unternehmen: Was geht rechtlich, was nicht?

Das Webinar erläutert die grundlegenden Rechtsfragen rund um die Selbsttests im Betrieb.
Die Webinare sind für SIHK-Mitglieder kostenlos.
Anmeldung: Covid-19-Selbsttests im Unternehmen: Was geht rechtlich, was nicht? (Interessenten müssen sich einmalig auf der Website registrieren, um die Webinare zu Corona-Tests buchen zu können.)
Termine zur Auswahl:                              
  • Zurzeit sind keine weiteren Termine geplant

"Corona-Selbsttests im Unternehmen begleiten"

Dieses Webinar vermittelt, wie die Durchführung von Corona-Selbsttests im Unternehmen sachgerecht begleitet werden kann. Die korrekte Verwendung sog. medizinischer Antigen-Schnelltests auf Sars-CoV-2 bei anderen Menschen, wofür ein entsprechendes Zertifikat benötigt wird, ist nicht Gegenstand der Qualifizierung.
Die Webinare sind für SIHK-Mitglieder kostenlos.
Anmeldung: Corona-Selbsttests im Unternehmen begleiten (Interessenten müssen sich einmalig auf der Website registrieren, um die Webinare zu Corona-Tests buchen zu können.)
Termine zur Auswahl:                            
  • 23.09.2021 11:00 – 12:00 Uhr
  • 27.09.2021 13:00 – 14:00 Uhr

Weiterführende Links

17. September 2021