Aus- und Weiterbildung

Ausbildung der Ausbilder


Prüfung Ausbildung der Ausbilder (AdA)


Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung
Für die Zulassung zur Prüfung müssen Sie keine Voraussetzungen erfüllen. Jedoch müssen Sie für die spätere Tätigkeit als verantwortlicher Ausbilder bzw. verantwortliche Ausbilderin Ihre fachliche und persönliche Eignung (§§ 28-30 BBiG) nachweisen.
Prüfungsanforderungen
Schriftlicher Prüfungsteil
Fallbezogene Aufgaben aus den 4 Handlungsfeldern: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen – Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken – Ausbildung durchführen –Ausbildung abschließen
Praktischer Prüfungsteil
Ausarbeitung - Präsentation oder praktische Durchführung einer berufstypischen Ausbildungssituation – Fachgespräch

Prüfungstermine 2021
Anmeldeschluss: jeweils 6 Wochen vor der entsprechenden schriftlichen Prüfung
Die schriftlichen Prüfungen in Papierform finden jeweils am 1. Dienstag und im Januar am 2. Dienstag im Monat statt.
Die schriftlichen Prüfungen am Tablet-PC finden in der jeweiligen Kalenderwoche statt.
schriftlicher Prüfungsteil praktischer Prüfungsteil
Mai 2021











praktischer Prüfungsteil

ca. 1-2 Wochen nach
dem schriftlichen Teil















Juni 2021
Juli 2021
September 2021
Oktober 2021
November 2021
Dezember 2021
Januar 2022
Februar 2022
März 2022

Lehrgänge Ausbildung der Ausbilder (AdA)


Zielgruppe
Zukünftige Ausbilder/innen in der beruflichen Bildung, Mitarbeiter/-innen im Personalwesen und Fortbildungsteilnehmer, die diese Prüfung als Zulassungsvoraussetzung nachweisen müssen.

Funktionsprofil

Ausbilder und Ausbilderinnen haben für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nachzuweisen. Dieser Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung umfasst die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung. Ebenso befähigt die Prüfung zu weiteren Aufgaben in der Personalverwaltung oder zur Ausübung von Dozententätigkeiten außerhalb der beruflichen Ausbildung. 

Eine Übersicht der von der SIHK Akademie angebotenen Lehrgänge finden Sie hier.

Lehrgangsanbieter
Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen sind wir verpflichtet, auf alle Anbieter hinzuweisen, die Vorbereitungslehrgänge auf öffentlich-rechtliche Prüfungen anbieten und uns über diese informieren. Anfragen zu Lehrgangskosten, Dauer etc. bitten wir direkt an die Lehrgangsträger zu richten.
 
Eine Übersicht der Lehrgangsanbieter finden Sie im http://www.wis.ihk.de/


23.03.2021